Christelle Roulin

Français
Christelle Roulin

Née en 1983. Elle vit à Marly et fréquente l'atelier un jour par semaine depuis 2011.
Concentrée, appliquée, patiente, Christelle Roulin construit son oeuvre de manière rigoureuse.
Si les portraits des joueurs du HC Fribourg Gottéron, qui ont fait l’objet d’une exposition au café de la patinoire, ont longtemps occupé son esprit, ce sont les paysages urbains locaux qui caractérisent désormais le contenu de son travail. Privilégiant le noir et l’acrylique, Christelle Roulin réalise des peintures à l’allure franchement graphique, menées par des traits si chargés de peinture qu’ils en forment régulièrement des textures en relief.

Christelle Roulin wurde 1983 geboren. Sie lebt in Marly. Seit 2011 besucht Christelle Roulin das Atelier an einem Tag pro Woche.
Konzentriert, fleissig und geduldig, konstruiert Christelle ihr Werk äusserst genau. Sie liebt es sich von einem Bild inspirieren zu lassen, das sie in der Bibliothek des Ateliers oder im Internet gefunden hat.
Nach einer Tierserie in Wasserfarben und Versuchen in verschiedenen Techniken zur Porträtmalerei ist Christelle Roulin zur Zeit mit einer sehr präzisen zeichnerischen Arbeit in Grafit beschäftigt, die zum Thema die Architektur von grossen Gebäuden wie Kathedralen, Basiliken oder Hochhäusern hat.
Ihr bestimmter und fester Strich wird durch subtile Grautöne  differenziert, die bestimmte Zonen schattieren.
CREAHM Atelier d'art différencié | Chemin des Ecoles 10 | CH-1752 Villars-sur-Glâne | tél. +41 (0)26 422 24 75 | info@creahm.ch