Than Trinh Ngoc

Französisch
Than Trinh Ngoc

Né en 1966, vit à Fribourg. A fréquenté l'atelier CREAHM de 1998 à 2004.
Si l'expression verbale de Than est très particulière, les images qu'il a réalisées à l'atelier durant cinq ans ne le sont pas moins. En couches parfois successives sur le même support, sa peinture est gestuelle, et il y engage son corps comme dans une danse qui lui permet de communiqer et de se mettre en scène. Démons et merveilles habitent toute la surface du papier, et leur dynamisme explose...

Geboren 1966, lebt in Freiburg. Besuchte das Atelier CREAHM von 1998 bis 2004.
Die sprachliche Ausdrucksform von Than ist sehr speziell, die Bilder, die er im Atelier während fünf Jahren realisierte sind es nicht minder. In Schichten, die sich oft auf derselben Unterlage folgen, wirkt seine Malerei  ausufernd. Dabei benutzt er seinen Körper wie in einem Tanz, der es ihm erlaubt zu kommunizieren und sich in Szene zu setzen. Dämonen und Wunder beleben die ganze Oberfläche des Papiers und ihre Dynamik explodiert ...
CREAHM Atelier d'art différencié | Chemin des Ecoles 10 | CH-1752 Villars-sur-Glâne | tél. +41 (0)26 422 24 75 | info@creahm.ch