Silvia von Niederhaüsern

German
Silvia von Niederhaüsern


Silvia von Niederhäusern wurde 1976 geboren. Sie lebt in Tafers.und besucht das Atelier CREAHM seit 2011, an einem Tag pro Woche.

Ihre Feinfühligkeit ermöglicht Silvia von Niederhäusern der Welt mit Interesse und Neugier zu begegnen. Jeder Wechsel in ihrer räumlichen oder zeitlichen Umgebung verwirrt sie und doch gelingt es ihr, ihre Werke sehr frei mit vielen Techniken zu gestalten.

Die kleinen kreisförmigen Formen in ihrem Wortschatz, Bälle, Lichtflecken ohne jede Dreidimensionalität, ergeben Werke von einer verführerischen Frische. Unterschiedlich in Dichte und Vielfarbigkeit, manchmal verbunden mit Strichen, Halmen, Stängeln oder Ästen entsprechen  diese einfachen Zeichen ganz besonders den grossen Formaten.

Silvia von Niederhäusern a exposé à la galerie La Ferme de la Chapelle (Grand-Lancy) du 28 mai au 26 juin 2016, avec deux autres artistes, Mali Genest et Sarah Hildebrand.  Le texte de l'expo, écrit par Nicole Kunz se trouve plus bas.
CREAHM Atelier d'art différencié | Chemin des Ecoles 10 | CH-1752 Villars-sur-Glâne | tél. +41 (0)26 422 24 75 | info@creahm.ch