Emilie Frosio

German
Emilie Frosio


Emilie Frosio wurde 1987 geboren. Sie lebt in La-Chaux-de-Fonds und besucht das Atelier seit 2005 an einem Tag pro Woche.

Schon auf der Schwelle zum Atelier weiss Emilie Frosio genau, was sie malen oder zeichnen wird. Ruhig bereitet sie ihre Palette vor; schwarz für den Anfang. Das braucht sie um ihre Bruchstücke aus unwirklichen Geschichten zu skizzieren: Märchen, Kinofiktionen oder Erfindungen, die sich lachend in ihrem Kopf drehen. Anschliessend verwendet sie starke und kühne Farben, die den sorgfältig aufgetragenen schwarzen Strich verstärken. Ihre Sujets sind klar umgesetzt,  abgegrenzt und sorgfältig ausgemalt. Die Künstlerin schenkt uns aufrichtige Bilder, ganz ohne Trallala.

Ein Bild von Emilie Frosio zeigt immer eine kleine Inszenierung, und sie ist die erste begeisterte Betrachterin. Viel Komisches, herzhafte Frische und falsche Arglosigkeit, aber  Achtung: Heidi steht nur zwei Schritte vor einer Halsabschneidemaschine, der Yeti ist bereit, sie roh zu fressen und Sid –kürzlich berühmt geworden- brütet auf Dinosauriereiern. Zum Abschluss zeichnet Emilie kichernd einige Buchstaben auf ihre Kreaturen ähnlich magischer Zauberformeln
CREAHM Atelier d'art différencié | Chemin des Ecoles 10 | CH-1752 Villars-sur-Glâne | tél. +41 (0)26 422 24 75 | info@creahm.ch